WILLKOMMEN BEI BEO IT AG

Wofür steht BEO IT AG?

BEO IT AG steht für:

BERATUNG UND ENTWICKLUNG, 
ENERGIEOPTIMIERUNG MIT IT-INFRASTRUKTUR

vorzugsweise im Bereich Kommunen und Industrie.

BEO IT AG konzipiert massgeschneiderte Projekte in diesen Bereichen.


Alles spricht heute vom bewussteren Umgang mit Energie und deren Ressourcen. Im Bereich elektrischer Energie sind wir Menschen in einem gewissen Sinne überfordert, da uns die Sensorik für die Erfassung der elektrischen Grössen fehlt.

 Die Messsysteme für die Erfassung elektrischer Energie gibt es schon lange und sie werden auch dauernd dem aktuellen Stand der Technik angepasst, deshalb ist die Aussage, dass die Sensorik fehlt wohl zu präzisieren. Was fehlt, ist nicht die Summeninformation über die benötigte Energie über ein bestimmtes Zeitintervall, sondern die aktuelle Leistung und die täglichen Lastprofile. Auch diese Messgeräte sind schon längstens auf dem Markt und die Daten werden in der Industrie schon lange zur Optimierung der Lastgänge und der Prozesse verwendet. Somit muss noch weiter präzisiert werden. Was fehlt ist ein kostengünstiges System, welches den aktuellen Lastgang veranschaulicht, so dass man mit diesen Informationen seinen elektrischen Energiebedarf optimieren kann.

Die Lösung für diese Problematik ist ein System, welches die bereits vorhandenen Techniken geschickt zusammenfasst. Die BEO IT AG hat ein solches System entwickelt.

Die Vision: „Ein dezentral angeordnetes elektronisches System, das hilft, den Energieverbrauch zu optimieren“

Dazu wurde ein Embedded System verwendet, ein kleiner kostengünstiger PC. Dieser Entscheid wurde bewusst so gefällt, dass man durch ein einfaches Ersetzen der Hardwareplattform mit dem Fortschritt der Technologie Schritt halten kann. Die Fähigkeiten des Systems basieren auf einer selbst entwickelten Software, die aber ebenfalls auf einer hohen Abstraktionsebene aufsetzt, um eine möglichst geringe Abhängigkeit von der Hardware zu haben.

 

Das Embedded System verbindet über verschiedenste Schnittstellen die unterschiedlichen Welten der Energieversorgungsunternehmen (EVU) mit derjenigen ihrer Kunden. Dabei beschränkt sich diese Lösung nicht nur auf die Grosskunden, sondern ist für sämtlich Energiekunden geeignet.

Durch den Einsatz des EMBEDDED SYSTEM wird aus jedem elektronischen Stromzähler ein „Lastprofilzähler“, indem über eine dezentrale Struktur die „Intelligenz“ beim Zähler platziert wird. Diese dezentrale Rechenleistung erlaubt einen bidirektionalen Zugriff, so dass Daten erfasst aber auch Steuerbefehle abgesetzt werden können. Durch diese vor Ort vorhandene Autonomie können unterschiedliche Regelstrategien realisiert werden, so dass für das gesamte Netz unterschiedliche Optimierungen möglich werden. Denkt man da an die Energiebeschaffung mittels Fahrplan, in der man anhand von Prognosen im Voraus möglichst kostengünstig einkaufen will, lässt sich das Risiko der Ergänzungsenergie durch geschickte Handhabung der Last weitgehend reduzieren.

Natürlich hat dieses System seinen Preis und so mancher EVU-Betreiber fragt nach dem Nutzen. Der Nutzen wird sich erst am liberalisierten Strommarkt bemerkbar machen. Zudem wird sich die prognostizierte Stromverknappung auch auf das Energieverhalten der Konsumenten auswirken.

Der Nutzen des Systems auf der Verbraucherseite lässt sich schon heute aufzeigen im Sinne des Energie Controllings. Mit dem Embedded System lassen sich über 5 Jahre alle an das System angeschlossen Energiewerte speichern und vergleichen. Über SMS, Mail oder Kontakte können auf anormale Zustände aufmerksam gemacht werden.

Ebenfalls kann mit dem Monitoring-System des EMBEDDED SYSTEM’s ein Energie-Controlling über Jahre durchgeführt werden. Es kann über Jahre der Energieverbrauch des Gebäudes kontrolliert und verglichen werden.

Deshalb gilt folgender Grundsatz:

In einem dynamischen System kann man nur sinnvoll eingreifen und dieses optimieren, wenn man über die notwendigen Messdaten verfügt. Diese Daten zu bekommen hat seinen Preis. Jedoch ein immer dynamischer werdendes System, welches neu durch die Gesetzte des Marktes überlagert wird, wird ebenfalls seinen Preis haben. Man denke nur an die Energiebeschaffung, wo für kurzfristige Stromeinkäufe enorme Kosten anfallen können.

Das EMBEDDED SYSTEM bietet eine kostengünstige, technisch ausgereifte Lösung, das Systemverhalten seines elektrischen Netzes zu verstehen und zu optimieren.