Der bewusste Umgang mit Energie und den Ressourcen ist ein Gebot der Stunde. Bei der elektrischen Energie sind wir bei der Umsetzung meist überfordert. Helfen können uns beim Energiesparen moderne technische Geräte, welche intelligent, in Echtzeit und zuverlässig den Energiehaushalt steuern.

Das innovative Kleinunternehmen BEO IT AG in Gams bringt mit dem EMC-1 ein elektronisches System auf den Markt, das den Energieverbrauch optimiert und visualisiert. Gleichzeitig Zählerauslesungen, Raumsteuerungen und intelligente Lastregelungen verschiedenster Verbraucher übernimmt. „Messsysteme für die Erfassung elektrischer Energie gibt es schon lange und sie werden auch dauernd dem aktuellen Stand der Technik angepasst. Was jedoch bis anhin fehlte, ist ein kostengünstiges System, welches den aktuellen Lastgang veranschaulicht und mit diesen Informationen den elektrischen Energiebedarf optimiert. Der EMC-1 beinhaltet alles, um diese Funktionen umfassend zu erfüllen“, sagt Othmar Kesseli, Geschäftsführer von BEO IT. Über 35 Jahre war er Projektleiter im EW Buchs und hat dort im Rahmen des „Smart Grid“ Netzwerks neue Konzepte und Ideen für die Optimierung von Energieverbrauchern erarbeitet. Gemeinsam mit seinem Sohn Pascal Kesseli entwickelte er in Kooperation mit dem NTB Buchs den EMC-1, welcher bereits vorhandene Techniken geschickt zusammenfasst und um einige Funktionen erweitert. Dazu wird ein „Embedded System“ verwendet, ein kleiner kostengünstiger PC. Dieses System verbindet über verschiedenste Schnittstellen die unterschiedlichen Welten der Energieversorgungsunternehmen mit derjenigen ihrer Kunden. Dabei beschränkt sich diese Lösung nicht nur auf die Grosskunden, sondern ist für sämtlich Energiekunden geeignet.

„Der EMC-1 bringt einen nachhaltigen und umfassenden Energiespareffekt. Er kann mit jeder Art von Zähler kommunizieren, sei es Elektrik, Wärme oder Wasser. Dank der vielfältigen Anschlussmöglichkeiten eignet er sich besonders für den Einsatz in Neubauten und modernen, vernetzten Objekten“, so Othmar Kesseli. Eingesetzt in Elektrizitätswerken, Einkaufszentren, Hochhäusern und Kläranlagen erledigen sie die Fernablesung der Energiezähler. Aber auch in Kliniken, Industriebetrieben und Spitälern regeln die Geräte von BEO IT schon heute eine Vielzahl von Verbrauchern und senken damit nicht nur erfolgreich ihren Stromverbrauch, sondern sparen dank der optimalen Lastverteilung auch viel Geld.

Der EMC-1 von BEO IT bietet eine kostengünstige, technisch ausgereifte Lösung, um das Systemverhalten des elektrischen Verbrauchernetzes zu optimieren. Und ist damit der richtige Schritt in eine grünere Zukunft sowie ein wesentlicher Bestandteil zur Realisierung eines zukunftssicheren „Smart Grid“.

Bild: Das Gerät von BEO IT regelt verschiedenste Verbraucher, sei es in Privathaushalten oder in der Industrie.

 

 

Joomla Template by Joomla51.com